Exkursionen & Fahrten

 

Physikwoche222

Am Mittwoch, dem 11.01.2023, startete die jährliche Schulphysikwoche an der RWTH. Jedes Jahr werden begabte und interessierte Schüler und Schülerinnen im Fach Physik aus der Q1 an die RWTH Aachen eingeladen, um sich mit spannenden Fragen rund um die Physik zu beschäftigen und erste Eindrücke eines Physikstudiums an der RWTH zu sammeln.

 

Am 14. Dezember machte die Klasse 5b einen Ausflug ins Aachener Stadttheater. Wir sahen uns die Aufführung des Kinderbuchklassikers „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende an.

Zometool 1

Einen Vormittag lang durfte die Klasse 7c in den Genuss kommen, geometrische Körper genauer zu studieren. Im letzten Schuljahr gewann die Klasse 7c den Klassenpreis beim Problem des Monats, unserem Unterstufenwettbewerb der Mathematik.

Mayfield

Am 25. November 2022 haben die bilingualen Klassen der 7. Jahrgangsstufe einen Besuch von Schülerinnen der Mayfield Grammar School aus England bekommen.

Frankreichaustausch221Vom 16.11.-23.11.2022 sind zwanzig Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen mit den Französischlehrerinnen Frau Werner und Frau Knuck nach Frankreich gefahren, um dort an einem Schüleraustausch teilzunehmen.

CentreCharlemagne

Was können wir noch alles über die Geschichte des Kaiser Karls lernen?

Am 28.9.2022 machte die Klasse 6b des Kaiser-Karls-Gymnasiums einen Ausflug zum Centre Charlemagne.

Als die Klasse 6b um 9:30 Uhr ankam, wurde sie erstmal begrüßt und in Empfang genommen. Etwa 10min später sind sie mit der begleitenden Lehrerin Frau Schöning zum Treffpunkt gegangen, wo erstmal die Regeln besprochen wurden.

Dann wurden sie ca. 90 min in den Räumen des Centre Charlemagnes herumgeführt.

Dies war für die Kinder ein spannendes Erlebnis, denn sie konnten viel über die Geschichte des Kaiser Karls lernen. Nach der Führung gingen die Kinder in einen Raum, wo sie erstmal erfuhren, was ansteht.

Ihre Aufgabe war es, einen Film zu drehen, wobei sie ihre Kenntnisse einsetzen konnten. Der Film sollte sich um ein bestimmtes Thema drehen. Man sollte verschiedene Sachen zu dem Thema basteln und sie auf eine bestimmte Art und Weise einsetzen. Dies dauerte ca. 90 min.

Als die Kinder fertig waren, guckten sie sich jeweils von jeder Gruppe den Film an. Die Kinder haben an dem Tag sehr viel gelernt.   

Junis Kaever, 6b

Einige Ergebnisse können hier angeschaut werden:

Katharina Baerens

 

 

Segel

Durch die ausgezeichnete Anleitung der Skipper konnten die Schüler*innen diverse Aufgaben während des Segelns eigenständig übernehmen – ob es das Steuern des Schiffes selbst, das Anbinden von Fendern, das Überprüfen der Ventile im Schiff, das Festmachen des Bootes durch Leinen oder das Einüben von Manövern (wie beispielsweise das Wenden) war.

Lagerfeuer

Foto von Christoph Henninger (Q1)

Von Liebe und Hass, über Descartes‘ Meditationen, bis hin zu geokosmologischem Gender reichten die Themen der Schülerinnen und Schüler auf der diesjährigen Philosophiefahrt ins Schullandheim Rollesbroich.

Vom 20. bis zum 22. Juni ging es für uns, den Französisch GK der Q1, auf Paris Fahrt mit Begleitung von Fr. Kraft und Fr. Knuck.

Montag morgens ging es früh von Hauptbahnhof in Aachen mit dem Thalys los nach Paris. Dort vormittags angekommen ging es direkt auf dem Weg nach Montmartre zu unserer Unterkunft. Kurz dort die Taschen abgestellt und schon ging’s los auf Sightseeing: Sacre-Cœur und eine Bootsfahrt auf der Seine waren die ersten Ziele.

Paris 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.