Exkursionen & Fahrten

 

 

Ich wollte schon immer an der CAMMP week teilnehmen. Eine Woche in einem Camp programmieren, nette Leute kennenlernen und Spaß haben, aber wie sollte das in Zeiten von Corona und social distancing möglich sein... Dieses Jahr war die Veranstaltung digital. Am ersten Tag haben wir uns in der großen Gruppe kennengelernt und wurden danach in sieben kleinere Gruppen aufgeteilt. In diesem Moment habe ich herausgefunden, dass alle Teilnehmer*innen über ganz Deutschland verstreut waren. Die wären Carolin, Jil, Julian, Michael, Elias und ich, die Autorin dieses Berichts. In meiner Gruppe waren Leute aus Aachen und Umgebung und Karlsruhe vertreten - keine guten Voraussetzungen um gemeinsam Eis essen zu gehen, was wir nach Absolvierung der Woche vor hatten. Trotzdem sind alle Freunde geworden und konnten sich gut in die Gruppe einbringen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.