Aktuelle Informationen

Liebe Mitschülerinnen, liebe Mitschüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte, 

endlich ist sie wieder da: die Pulliaktion. 

Wir verkaufen bis zum 21.01 Hoodies, Sweatshirts, T-Shirts und Stoffbeutel. 

Schaut doch mal in einer der 15-Minuten-Pausen links unter dem Schwarzen Brett (Vertretungsplan) vorbei und holt euch einen Bestellzettel ab. 

Liebe Grüße und bis dann,

Eure SV

Infobroschuere2122

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (KKG-Imagebroschüre-2021-WEB.pdf)KKG-Imagebroschüre-2021-WEB.pdf[ ]2693 KB

Liebe Schüler*innen, liebe Lehrer*innen, liebe Eltern!

Sie können uns Q1-ern ab sofort helfen unsere Abifeier zu finanzieren! Wenn Sie über den folgenden Link online Sachen bestellen, geht ein Teil davon direkt in unsere Abikasse, wobei es genauso teuer ist, wie wenn Sie "normal" online einkaufen.

So gehts:

1.) Gehen Sie auf https://www.supportys.com/as68-kaiser-karls-gymnasium_staedt_gymnasium .

2.) Klicken Sie auf einen Online-Händler Ihrer Wahl, der in der Liste aufgeführt ist.

3.) Shoppen Sie los!

 

Vielen Dank!

Abikomitee der Q1, Janik Heiler (Q1)

logo2

 

Infoveranstaltung 02.12.21, 19.30h, Aula Carolina

Die diesjährige Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der 4. Klassen findet, wie auch schon angekündigt, am Donnerstag, 02.12.21 um 19.30h in der Aula Carolina in Präsenz statt. Die Aula bietet genügend Raum, um Abstand der Besucherinnen und Besucher zu gewährleisten, und verfügt über ein Lüftungssystem. Ab 19.00h können Eltern mit Lehrkräften und Schulleitung ins Gespräch kommen, ab 19.30h findet dann der offizielle Teil statt. Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen mit entsprechenden Kontrollen und Maskenpflicht statt, d.h. nur Eltern, die genesen oder geimpft sind, können am Informationsabend in der Aula Carolina teilnehmen.

 

Tag der Offenen Tür 04.12.21, 09.30 - 14.00h, KKG

Die Regelungen zum Tag der Offenen Tür am Samstag, 04.12.21, haben sich, um der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie gerecht zu werden, folgendermaßen geändert:

1. Unterricht am Tag der Offenen Tür wird von KKG-Lehrkräften nur für Viertklässlerinnen und Viertklässler angeboten. Eltern können zuschauen. Angeboten werden ab 10.00h drei 30minütige Unterrichtseinheiten in verschiedenen Fächern. Damit bieten wir Interessierten die Möglichkeit an, das Schulgebäude, die Räumlichkeiten und auch Unterricht und Atmosphäre am KKG kennenzulernen. Nach dem Unterrichtsangebot werden Schulführungen in kleinen Gruppen durchgeführt. Der Tag der Offenen Tür findet unter 2G-Bedingungen mit entsprechenden Kontrollen und Maskenpflicht statt, d.h. nur Eltern, die genesen oder geimpft sind, können am Tag der Offenen Tür am KKG teilnehmen. Da Grundschülerinnen und-schüler regelmäßig an ihren Grundschulen getestet werden, ist am Tag der Offenen Tür von ihnen kein Nachweis erforderlich.

2. KKG-Schülerinnen und KKG-Schüler (Ausnahme: die Jahrgänge 9 und EF) kommen am Tag der Offenen Tür nicht zur Schule. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 (teilweise auch Klasse 7) konnten bisher aus Altersgründen nicht geimpft werden und haben deshalb keinen Infektionsschutz. Eine Durchmischung mit Grundschulschülerinnen und Grundschülern sowie deren Eltern in einem Klassenraum für einen 30minütigen Zeitraum ist unserer Ansicht nach momentan nicht zu vertreten. Zur Unterstützung einzelner Projekte möchten wir trotzdem gerne auf eine insgesamt kleine, überschaubare Anzahl von KKG-Schülerinnen und Schüler, die schon doppelt geimpft sind, die wir gezielt ansprechen und deren Eltern einem Kommen ihrer Kinder in die Schule zustimmen, zurückgreifen. Das werden dann Einzelfallentscheidungen sein.

3. Die Jahrgangsstufen 9 und EF schreiben an diesem Tag Klassenarbeiten bzw. Klausuren nach Plan. Sie schreiben in der 2. Etage im Altbau und haben mit Besucherinnen und Besuchern an diesem Tag keinen Kontakt.

4. Die schulischen Angebote am Tag der Offenen Tür für Grundschülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern werden dementsprechend aktualisiert und auf der Homepage veröffentlicht.

Viele Grüße      

Jürgen Bertram & Dirk Adamschewski

logo2
Liebe Eltern,
am 11.11. und 15.11.2021 finden die halbjährlichen Elternsprechtage statt. Die Kinder aus der Unter- und Mittelstufe haben die Anmeldezettel heute erhalten.
Für die Oberstufe nutzen sie bitte die Blankoanmeldezettel( bitte den Namen eintragen) aus dem Downloadbereich.
Bitte die Anmeldungen bis 03.11.2021 bei Herrn Müller abgeben.
Vielen Dank, 
A. Müller
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Elternsprechtag.pdf)Elternsprechtag.pdf[ ]80 KB

 

 

ziege

 

Im 1. Schulhalbjahr des Schuljahres 2021/22 bietet die Französin Mme Marie-Laure Dropmann zwei „Corona-Hilfekurse“ im Fach Französisch jeweils für Schüler/innen der Stufen 8 und 9 an, die, bedingt durch die Coronazeit, größere Lücken in Wortschatz und Grammatik erworben haben. Dieser wird pro Stufe einmal wöchentlich nach Terminabsprache stattfinden. Daran interessierte Schüler/innen, die noch nicht von ihren Französischlehrerinnen angesprochen worden sind, mögen sich bitte bei diesen melden. Merci!     

Katja Siemoneit

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.