Wettbewerbe

Hinweis: Für eine Übersicht über die Wettbewerbe, an denen unsere Schüler in regelmäßigen Abständen teilnehmen, klicken Sie hier.
 
 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir haben am Planspiel Börse 2022 teilgenommen und sind dritter in der Region im Bereich Nachhaltigkeit geworden!

Neben den verschiedenen Preisgeldern in Höhe von mehreren Hundert Euro, hat das Planspiel natürlich auch andere attraktive Eigenschaften. Man lernt hautnah, wie es ist, an einer Börse zu handeln. Das ist manchmal auch hart. Am Anfang (Herbstferien 2022) mussten wir verbittert mit ansehen, wie der Kurs der von uns gekauften Aktien unser Geld regelrecht verschlungen hat.

Nach einiger Zeit hatten wir dann aber die richtigen Aktien im Depot, was dazu führte, dass wir eine Zeit lang sogar auf Platz 1 im Bereich Nachhaltigkeit und auf Platz 2 im Bereich Gesamtwert waren. Die richtigen Aktien waren für uns Aktien aus der Kategorie Nachhaltigkeit. Also von Unternehmen, die als nachhaltig eingestuft werden, weil sie z.B. umweltschonend oder zukunftsorientiert sind. Andere Händler*innengruppen haben uns dann aber leider überholt. Die letzten drei Handelstage (Ende Januar diesen Jahres) waren ein Schock für uns, da plötzlich einige unserer Aktien gecrasht sind.

Das ist das Leben an der Börse.

Spaß hat es uns auf jeden Fall gemacht und wir können nur empfehlen, selber einmal teilzunehmen! Wendet euch dazu einfach an eure SoWi- oder Politik/Wirtschafts-Lehrkraft.

 

Wir möchten hiermit noch einmal der Sparkasse-Aachen für das Projekt danken und gratulieren auch noch einmal herzlich dem Siegerteam des regionalen Schüler*innenwettbewerbs im Bereich Gesamtwert: Cobans (vom Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg).

 

...Unser Startkapital von 50.000 virtuellen Euros haben wir, nachdem wir es auf einen Endwert von über 54.000 € gebracht haben, leider nicht ausgezahlt bekommen...

von Rufin Fünderich (Q2), Jan Grieger (Q2), Janik Heiler (Q2)

 

biber2022

Insgesamt 137 KKG-Schüler/innen aus verschiedensten Jahrgangsstufen nahmen im letzten November am Informatik-Biber-Wettbewerb teil. Von unserer Schule erzielten Abdallah Etkidek (6d) und Adam Lahrhib (6d) herausragende erste Plätze und gehörten damit zu den ersten zwei Prozent der ca. 465.000 Teilnehmer/innen bundesweit. Weitere sechs Schülerinnen und Schüler erhielten einen zweiten Preis und 45 erzielten einen dritten Rang.

Vorlesewettbewerb2022

Am Montag den 28.November 2022 in der 5./6. Stunde war es wieder so weit. Die Schüler*innen der vier 6. Klassen des Kaiser-Karls Gymnasiums durften beim Vorlesewettbewerb gegeneinander antreten. Der Wettbewerb fand in der schönen alten Aula Carolina statt.

image.pngWer kann teilnehmen?
alle am KKG Tätigen insbesondere Lernende und Lehrende

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (KKG_EM.pdf)Schachmeisterschaft 2023[ ]89 KB

Certamen2022

Kritischer Blick beim 37. Certamen Carolinum auf Fake News und skrupellose Anführer

Ehrung für eine herausragende MINT Facharbeit

Johannes Paschmanns hat allen Grund, stolz zu sein: Die Facharbeit, die Schülerinnen und Schüler einmal im Rahmen ihrer Oberstufen-Laufbahn in einem Fach ihrer Wahl anfertigen, soll der Wissenschaftspropädeutik, das heißt der „Kontaktaufnahme“ mit der Wissenschaft, ihren Arbeitsmethoden und -techniken sowie der Reflexion des Potenzials und der Grenzen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns dienen und sie so auf ein Universitätsstudium vorbereiten. Dieser Versuch studienvorbereitenden Arbeitens gelang Johannes auf so souveräne und eloquente Weise, dass er hierfür einen Preis erhielt:

Kitesurfing2022 Bild1

Vom 01.09. bis 04.09. fand die Deutsche Meisterschaft im Kitesurfen/Rider of the Year, veranstaltet von Children Of The Sea, am Grünen Brink auf Fehmarn statt. Dank der Beurlaubung durch das KKG konnten mein Bruder Angelo (8d) und ich, Lucio Sandig (Q1) daran teilnehmen. Wir kiten seit unserem 6./7. Lebensjahr leidenschaftlich gerne und so oft es geht und waren sehr aufgeregt, endlich mal bei einem richtigen Freestyle-Contest mitzufahren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.