Die Science-AG geht in eine neue Runde! Es kann ab nächster Woche wieder fleißig geforscht und experimentiert werden!

Dieses Jahr steht allen Teilnehmenden die Möglichkeit offen sich im Jugendforscht Wettbewerb zu messen. Es ist keine Anmeldung für die AG nötig!

 

Alle Schüler*innen der fünften und sechsten Klasse können einfach ab nächste Woche Donnerstag (18.08.2022) in der Mittagspause 13:15-14:00 im Raum von Herrn Kraus (A08) vorbeischauen. 

Im Anhang könnt ihr euch die Projekte der Science AG vom letzten Jahr näher anschauen. Es wird sowohl an dem Raumfahrt-Projekt als auch an weiteren neuen Projekten geforscht.

Hierbei steht natürlich die Bilinguale-Förderung (Englisch/Deutsch), im wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten im Vordergrund. Auch wenn ihr noch keine Erfahrungen in diesem Bereich habt. Ihr werdet alles Schritt für Schritt lernen und der Spaß steht an aller erster Stelle. Ihr könnt kreativ werden, eigene Projektideen einbringen, an Wettbewerben teilnehmen, Forschen und vieles mehr...

Ich freue mich auf euch!

Anna-Marie Geeraedts, Studentin der RWTH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.