In diesem Schuljahr nahmen fast zehn Teams aus unseren Sozialwissenschafts-Kursen der Oberstufe am diesjährigen Planspiel Börse teil, einem spannenden Online-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler als auch Auszubildende ein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt bekommen, das sie vermehren sollen. Gehandelt wird fortlaufend mit den Kursen realer Börsenplätze, womit wirtschaftliches Wissen aus dem Unterricht auf spielerische Art vertieft wird. Die Betreuung vor Ort übernahm die Sparkasse Aachen.

 

Seit September konnten unsere Schülerinnen und Schüler ein Aktiendepot eröffnen und anschließend versuchen, elf Wochen lang ihren Depotwert durch Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern.

Das unter dem Namen „Aktieningenieure“ teilnehmende Team aus der Q1 – El Hachmi Rhetass, Tanel Schwoll, David Tran und Kyanu Weishaar – errang dabei einen beachtlichen zweiten Platz in Aachen, im gesamten Rheinland Platz 17. Das Team freut sich mit dem begleitenden Lehrer Jochen Buhren auf ein Preisgeld von insgesamt 800 Euro.

Die Aktieningenieure aus der Q1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok