elektrisches Klassenzimmer

Wie immer am Ende des 6. Schuljahres stand in den letzten Wochen das fächerübergreifende Projekt „Das elektrifizierte Zimmer“ auf dem Programm: Traditionell bauen die Schülerinnen und Schüler ihre Schuhkarton-Zimmer im Kunstunterricht und statten sie im Physikunterricht zum Abschluss der Elektrizitätslehre mit elektrischen Schaltungen zur Beleuchtung aus.

 

Da im Corona-Schuljahr 2020/2021 ja bekanntlich manches anders war und der Präsenzunterricht nicht im gewohnten Umfang stattfinden konnte, haben viele aber auch die Osterferien zur Gestaltung ganz verschiedener Zimmer genutzt. Eine kleine Auswahl der überaus vielfältigen und einfallsreichen Kreationen – vom Zeltausflug über die Polarlandschaft bis zum Ritterkampf mit dem rotglühenden Drachen – stellen wir euch hier vor.

Dr. Lea Hausmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.