ppl aufsatz

 

Was ist ein Begriff? Was ist seine Bedeutung? Diese Fragen gehören unbestreitbar zu den grundlegenden Fragen jeden philosophischen Denkens. Das Unterrichtsfach "Praktische Philosophie" bietet normalerweise jedoch nur selten den Raum für solcherlei theoretischen Fragen.

Dennoch hat die Schülerin Mila Heeren (6c) im Rahmen einer kleinen Unterrichtssequenz zur Begriffslehre, Sprachphilosophie und Logik (Fragenkreis 3: "Wahrhaftigkeit und Lüge") aus einem persönlichen Interesse an derartigen Fragen den folgenden philosophischen Aufsatz verfasst. Mila hat an ihrem Aufsatz ausschließlich während des Präsenzunterrichtszeit geschrieben; der Aufsatz wurde für die Homepage nachträglich digitalisiert. Nachdem sie ihren Aufsatz fertiggestellt hat, setzt sich Mila derzeit mit kleinen Logik-Rätseln des Sprachphilosophen Ludwig Wittgenstein auseinander.

Johannes Maximilian Nießen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.