Im Rahmen der Aktion „Unsere Starting-Six“ -gesponsort durch die STAWAG- hat das KKG eine Trainingsstunde mit zwei Profi-Volleyballerinnen der Ladies in Black gewonnen.

 

 

Am 21.02.19 war es endlich soweit. Die beiden Spielerinnen der Ladies in Black, Maja Storck und Aziliz Divoux, besuchten das KKG und führten einen EF-Sportkurs durch eine Übungsstunde zum Volleyballspielen. Hierbei wurde in lockerer Atmosphäre Pritschen, Baggern und auch Angriffschläge geübt und in einem Abschlussspiel angewendet.

Nach einleitenden Worten der Vertreterin der STAWAG, Frau Zimmermann, und der Überreichung von zehn hochwertigen Volleybällen, begrüßte uns auch der Geschäftsführer der Ladies in Black, Herr Ostlender, und lud den Sportkurs zu einem der kommenden Heimspiele der Ladies ein.

Ich möchte mich im Namen des Sportkurses und des KKGs herzlich für die Sachspenden, die Einladung zum Heimspiel und insbesondere den beiden Spielerinnen der Ladies für die spannende Einführung bedanken. Der Einladung zum Besuch des „Hexenkessels“, wie das Heimstadion der Ladies in Black auch genannt wird, werden wir sicherlich nachkommen.

Simon Salein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok