Neben dem Pflichtunterricht, der am KKG in den Klassen 5 und 6 einmal und in den Klassen 7-9 bis zu zweimal im Nachmittagsbereich (14.00 – 14.45/15.30 Uhr) erteilt wird, haben die Schülerinnen und Schülerund ihre Eltern die Möglichkeit, aus dem Übermittagsbetreuungs- und AG-Angebot individuell, ihren Bedürfnissen und Neigungen entsprechend auszuwählen. Das Angebot umfasst die Hausaufgabenbetreuung, die Betreuung bis Vier, verschiedene Förderkurse in schriftlichen Fächern und sportliche, musische, künstlerische, naturwissenschaftliche und sprachliche Arbeitsgemeinschaften und die Möglichkeit der Teilnahme an Instrumentalunterricht. Eine Verpflichtung einer Teilnahme an einer der vielen Arbeitsgemeinschaften, Betreuungsangebote und Fördermöglichkeiten besteht nicht. Alle Angebote bis auf den Instrumentalunterricht sind kostenlos.