Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Schuljahr 14/15 geht mit großen Schritten dem Ende zu und alle freuen sich nach anstrengenden und intensiven Wochen auf die wohlverdienten Ferien. In dem letzten Info-Brief in diesem Schuljahr möchten wir Sie noch auf ein paar Punkte hinweisen:

Schulkonferenz 17.06.15

In der letzten Schulkonferenz am 17.06.15 wurde von Seiten der Schulleitung u.a. über die Maßnahmen zur Weiterentwicklung des G8-Bildungsganges am KKG informiert. Die Empfehlungen des „Runden Tischs“ und der darauf folgende Erlass fordern die Schulen schon mit Beginn des neuen Schuljahres auf:

  • zu einer Überarbeitung der Stundenplantafel (Ergänzungsstunden),
  • Reduzierung des Nachmittagsunterrichts,
  • zu einer Entzerrung der Klassenarbeiten in der Sek. I und einer Reduzierung auf möglichst nur eine in einer Schulwoche,
  • zu einer Begrenzung der Dauer der Hausaufgaben, keine Hausaufgaben über das Wochenende/Feiertage, d.h. von Freitag auf Montag, wenn freitags Nachmittagsunterricht ist,
  • zu einer Vielfalt der Beratungsangebote in der Sek I und II (u.a. Wahlpflichtfächer, Berufsorientierung, Übergang Sek. II)

Da am KKG die meisten dieser Empfehlungen seit Jahren ehedem schon umgesetzt worden sind, ergibt sich lediglich Nachbesserungsbedarf in der Stundentafel (Politik od. Biologie um ein halbes Jahr vorzuziehen von 9.1 und 9.2 in 8.2 und 9.1). Dazu wird die erste Schulkonferenz im Schuljahr 15/16 einen entsprechenden Beschluss fassen.

Die Schulkonferenz hat entsprechend dem Lehrerkonferenzbeschluss vom 10.06. die Einführung bilingualer Module im Fach Geschichte ab dem Schuljahr 15/16 beschlossen. Schülerinnen und Schüler können Teilnahme an einer Schnupperstunde und bei Bedarf nach entsprechender Beratung durch die Geschichts-/ EnglischlehrerInnen in den ersten Wochen des kommenden Schuljahres wählen, ob sie an einem Geschichtsunterricht teilnehmen möchten, der phasenweise in englischer Sprache unterrichtet wird. Nähere Informationen erhalten die Eltern dazu in der ersten Klassenpflegschaft der kommenden Klassen 9.

Als bewegliche Ferientage im Schuljahr 15/16 hat die Schulkonferenz entsprechend einer Empfehlung der Stadt Aachen beschlossen:

  • Fettdonnerstag, 04.02.16
  • Karnevalsfreitag, 05.02.16
  • Rosenmontag, 08.02.16
  • Veilchendienstag, 09.02.16

Zudem sind die Freitage nach Christi Himmelfahrt (06.05.16) und Fronleichnam (27.05.16) als Ausgleichtage für den Tag der Offenen Tür und den Karlsfestsamstag frei. Die Terminübersicht für das Schuljahr 15/16 erhalten Sie zu Beginn des nächsten Schuljahrs.

Bundesjugendspiele und Großer Musikabend

Am Mittwoch, 26.06.15, finden zwei besondere Ereignisse statt: Morgens, von 8.00 h bis ca. 13.00h, finden im Waldstadion die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Und abends startet um 19.30h der Große Musikabend in der Aula Carolina. Denn am Kaiser-Karls-Gymnasium spielen bzw. singen viele Schülerinnen und Schüler regelmäßig und mit großer Begeisterung in einem der Musikensembles Orchester, Bigband und den Chören der Unter- und Oberstufe und bereichern damit schon seit vielen Jahren unsere Schulfeste nachhaltig. Für sie ist traditionell der Schuljahreshöhepunkt eine eigene Abendveranstaltung, der Große Musikabend, am Mittwoch vor den Zeugnissen. Auf diesen Abend haben sie sich seit Monaten intensiv vorbereitet, um Ihnen und Euch ein musikalisch abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm zu präsentieren. Es erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer ein buntes Programm mit Melodien aus Klassik, Film-, Rock- und Popmusik. Der Eintritt ist an diesem Abend übrigens frei. Wir freuen uns aber nach der Veranstaltung über eine kleine „finanzielle“ Anerkennung, um den Bereich der Musik am KKG weiter zu fördern.

Letzter Schultag 26.06.15

Die Regelung für den letzten Schultag am Freitag, 26.06.15, sieht zum Schuljahresabschluss in der 1. Std. einen ökumenischen Gottesdienst mit dem Thema „Ich bin dann mal weg …!“ vor. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch Eltern sind herzlich eingeladen, sich ab 08.00 h in der Aula Carolina einzufinden. In der 2. Std. findet Unterricht nach Plan und in der 3. Std. eine Ordinariatsstunde statt. Mit Beginn der 4. Std. werden die Zeugnisse ausgegeben und dann geht es ab in die wohlverdienten SOMMERFERIEN!

Personelle Veränderungen zum Schuljahresende

Frau Neumann-Britsch, die Chemie und Sozialwissenschaften unterrichtet, tritt im nächsten Schuljahr ein Freistellungsjahr an. Herr Holzenkämpfer, Lehrer für Biologie und Sport, verlässt aus persönlichen Gründen zum Schuljahresende das Kaiser-Karls-Gymnasium. Wegen seiner Frau und seines kleinen Kindes wechselt er zu einer Schule im Siegerland. Frau Schlömer, seit diesem Schuljahr Französisch- und Spanischlehrerin, verlässt uns leider wieder Richtung Köln. Wir freuen uns mit Frau Eilmann, die als Spanisch- und Geschichtslehrerin ab dem nächsten Schuljahr in Mönchengladbach arbeiten wird, dass sie eine feste Anstellung gefunden hat. Herr Rom, der uns seit drei Jahren als Förderschullehrer in vielen Situationen mit Rat und Tat zur Seite stand, kehrt wieder mit voller Stundenzahl an seine Stammschule zurück. Wir bedanken uns bei unseren Kolleginnen und Kollegen sehr für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen Ihnen für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute und Gottes Segen!

Schuljahresbeginn Schuljahr 2015/16

Nachprüfungen finden an Montag 10.08. und Dienstag 11.08.15 (nach Plan) statt.

Am ersten Schultag nach den Sommerferien, Mittwoch, 12.08.15, beginnt um 08.00 h der Unterricht mit der 1. Std. als Ordinariatsstunde (Stundenplan, Klassengeschäfte) für alle Klassen 6 bis 9 und die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2. Ab der 2. Std. haben alle Jahrgangsstufen Unterricht nach Plan. Der neue Stundenplan wird voraussichtlich ab der 6. Woche der Sommerferien auf der Homepage veröffentlicht.

Am Donnerstag, 13.08.15, begrüßen wir ab 08.30 h die neuen Klassen 5 feierlich in der Aula Carolina.

Schließlich: Merken Sie bitte schon einmal Freitag, 28.08.15, vor. Von 18.00 bis 22.00 h steigt unser diesjähriges Sommerfest unter dem Motto „Black & White“. Auf Anregung der Schülervertretung wird der diesjährige Erlös an zwei soziale Einrichtungen in Aachen gehen.

Vorausschau auf das 4. Literarische Quartett am KKG

Zwar findet das vierte „Literarische Quartett“ erst am Mittwoch, 21. Oktober, um 19.00h im Theatersaal statt. Wer die entspannte Zeit der Sommerferien allerdings nutzen möchte, um schon einmal mit der ein oder anderen Lektüre zu beginnen, kann jetzt schon loslegen. Folgende Romane werden im Oktober besprochen:

  • Solomonica de Winter „Die Geschichte von Blue“
  • Milan Kundera „Das Fest der Bedeutungslosigkeit“
  • Uwe Timm „Der Freund und der Fremde“
  • Steven Galloway „Der Illusionist“

Die Romane sind wie immer im Buchladen Pontstraße 39 vorrätig.

 

Ihnen allen und Ihren Familien erholsame Ferien und viele Grüße

J. Bertram & D. Adamschewski