... und vieles mehr!

Informationen und Berichte über Aktivitäten, die nicht in die anderen Kategorien passen
 

 

 

Der Organisationsplan steht hier zum Download bereit:

In der letzten Ferienwoche nahm ich an der 4. Vorbilderakademie der Stiftung „Bildung & Begabung“ im Jugendhaus St. Alfrid in Essen-Kettwig teil. Die Vorbilderakademie soll Jugendliche mit Migrationshintergrund darin bestärken, ihre eigenen Begabungen zu erkennen und weiterzuentwickeln. Man kann außerdem speziell zu einem neuen Themenfeld lernen und sich darin ausprobieren. Des Weiteren soll einem Orientierung gegeben werden, welchen Weg man nach dem Schulabschluss gehen kann.

Am 01. September fand am KKG vor den Pflegschaftssitzungen der Klassen 9 zum ersten Mal eine Infobörse zu Auslandsaufenthalten statt.

Die Idee war, von den Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Schuljahr im Ausland waren, zu profitieren. Linda Aach, Johanna Klutmann, Carolina Niewöhner, Max Bastian und Kyle Köhler hatten sich bereit erklärt, über ihre Erfahrungen zu berichten. Verstärkt wurden die SchülerInnen durch Frau Dr. Klutmann, die als „betroffene“ Mutter über ihre Erfahrungen berichtete.

Bei der Türkollekte des diesjährigen Abiturgottesdiensts sind 430,78€ zusammengekommen. Der Betrag geht an das Projekt Vozama von Misereor, welches von unserer Schule schon seit Jahren unterstützt wird. Vozama betreibt kleine Schulen in den Regionen von Madagaskar, die ohne Hilfe komplett von Bildungsmöglichkeiten abgeschnitten sind. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

A. Ritzefeld

Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Schülerin Elena Gensch (9b) erfolgreich für die VorbilderAkademie 2016 beworben hat. Vom 13.-20. August wird Elena in der Jugendbildungsstätte St. Altfrid in Essen gemeinsam mit anderen sehr motivierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 aus ganz Nordrhein-Westfalen in spannenden Projekten neue Themenbereiche für sich entdecken. Angeboten werden Kurse zu den Themenbereichen Informatik, Naturwissenschaften, Musikproduktion und Kulturmanagement.

Wir freuen uns sehr, dass das Kaiser-Karls-Gymnasium auch in diesem Schuljahr wieder einige besonders leistungsstarke und motivierte Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Förderung erfolgreich unterstützen konnte. Wir gratulieren folgenden Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu ihren erfolgreichen Bewerbungen für verschiedene Sommer- und Talentakademien und wünschen ihnen eine erfolgreiche Teilnahme sowie viele gewinnbringende Erfahrungen und Begegnungen.